ZAA 85mm

Zum Ausbau unseres professionellen Teams suchen wir für unser überbetriebliches Arbeitsmedizinisches Zentrum in Hagen (Betreuung von über 22.000 Beschäftigten in klein und mittelständischen Betrieben aus unterschiedlichen Branchen) zum nächstmöglichen Zeitpunkt je eine(n)

Fachärztin/Facharzt für Arbeitsmedizin bzw. Ärztin/Arzt mit Zusatz­bezeichnung Betriebsmedizin und / oder

eine(n) Ärztin/Arzt zur Weiterbildung im Fachgebiet Arbeitsmedizin

in Vollzeit (40 Stunden/Woche) oder Teilzeit (20 - 30 Stunden/Woche).

Die Befugnis zur Weiterbildung im Gebiet Arbeitsmedizin liegt vor.

Es wird eine abgeschlossene Weiterbildung im Fachgebiet Arbeitsmedizin oder Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin erwartet.

Bei Ärztinnen/Ärzten in Weiterbildung sollte die Voraussetzung (Innere Medizin/Allgemeinmedizin) zur Facharztausbildung vorliegen.

Ihr Profil:

  • Fachärztin/Facharzt für Arbeitsmedizin bzw. mit der Zusatzbezeichnung Betriebsmedizin oder approbierter Arzt mit Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Teamfähigkeit, Freude an Präventivmedizin und an selbständigem Arbeiten
  • Mitwirken am betrieblichen Gesundheitsmanagements und der Gesundheits-prävention
  • Interesse an psychosozialen und arbeitsergonomischen Fragestellungen der Kunden, arbeitsmedizinische Begutachtung
  • Ausgeprägte Kommunikationsstärke und Kundenorientierung
  • Kompetenter Umgang mit den Standardprodukten von MS Office
  • Bereitschaft zur Fahrtätigkeit im Außendienst (Führerschein Klasse B erforderlich)
  • Verhandlungssichere Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Aufgaben:

  • Ihre Aufgaben reichen von der Gesundheitsvorsorge über die Reisemedizin bis hin zur arbeitsmedizinischen Begutachtung
  • Sie wirken bei der Implementierung von Maßnahmen zur betrieblichen Gesund-heitsförderung sowie beim Aufbau eines betrieblichen Gesundheitsmanagements
  • Sie führen arbeitsmedizinische Vorsorgeuntersuchungen durch
  • Sie wirken bei der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen mit

Sie erwartet ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit familienfreundlicher geregelter Arbeitszeit (7.30 Uhr - 16.00 Uhr), eine kollegiale Zusammenarbeit in einem erfahrenen erfolgs­orientierten Team aus Sicherheitsfachkräften, Ärzten, med. Fachpersonal und eine attraktive Vergütung inkl. Dienstwagen, Handy und Laptop, Angebote zur Altersversorgung sowie eine großzügig finanzierte Weiterbildung.

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an:

ZAA Zentrum für Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit e.V.

Frau Dubravka Sukan-Dyga

- Geschäftsführerin -

Körnerstr. 25

58095 Hagen

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gern zur Verfügung unter der Tel.-Nr. 02331/32005. 

------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ZAA 85mm

 

 

 

 

Zum Ausbau unseres professionellen Teams suchen wir für unser überbetriebliches Zentrum für Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit in Hagen (Betreuung von über 22.000 Beschäftigten in klein und mittelständischen Betrieben aus unterschiedlichen Branchen) zum nächstmöglichen Zeitpunkt je eine(n)

Sicherheitsingenieur / Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w)

in Vollzeit (40 Stunden/Woche) oder Teilzeit (25 - 30 Stunden/Woche).

Ihr Profil:

  • Ausbildung in einem technischen Beruf (Ingenieur (m/w), Techniker (m/w) oder Meister (m/w))
  • Studienabschluss in Ingenieurwissenschaften mit dem Schwerpunkt Sicherheitstechnik / Arbeitssicherheit
  • Praktische Berufserfahrungen als Fachkraft für Arbeitssicherheit
  • Erfahrung in der Durchführung und Erarbeitung von Schulungen und Unterweisungen für Fach- und Führungskräfte
  • Fähigkeit, sowohl eigenverantwortlich als auch im Team zu arbeiten
  • Entsprechende Kenntnisse der relevanten Gesetze, Vorschriften und Verordnungen
  • Fundierte Erfahrung im Bereich Maschinen- und Anlagensicherheit sowie in der Erstellung von Gefährdungsbeurteilungen
  • Ausgeprägte Fähigkeiten, Menschen zu motivieren und für das Thema Arbeitssicherheit zu begeistern
  • Qualifikation zur Übernahme von Funktionen des Betriebsbeauftragten wie Brandschutz-, Abfall-, Wasserschutz- oder Beauftragten für Immissionsschutz wünschenswert
  • Bereitschaft zur Fahrtätigkeit im Außendienst (Führerschein Klasse B erforderlich)
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift

Ihre Aufgaben:

  • Wahrnehmung der Aufgaben als Sicherheitsingenieur / Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w) – Aufgaben als Fachkraft für Arbeitssicherheit (m/w) nach § 6 Arbeitssicherheitsgesetz
  • Unterstützung der Mitgliedsbetriebe bei Fragen zum Arbeitsschutz und zur Unfallverhütung sowie allen Fragen der Arbeitssicherheit inkl. der menschengerechten Gestaltung von Arbeitsplätzen
  • Durchführung von Kundenbesuchen und Ortsbegehungen
  • Beratung und Unterstützung bei:
    • der Gestaltung von Arbeitsplätzen, Arbeitsabläufen und –verfahren sowie der Arbeitsumgebung entsprechend gesetzlicher bzw. berufsgenossenschaftlicher Vorgaben
    • der Gestaltung neuer Arbeitsplätze und Einführung neuer Arbeitsverfahren
    • der Einhaltung von Arbeitsschutz- und Unfallverhütungsvorschriften
    • der Beschaffung von technischen Arbeitsmitteln und der Einführung von Arbeitsverfahren und Arbeitsstoffen
    • der Erstellung von Arbeitsplatz- und Gefährdungsbeurteilungen, Betriebsanweisungen sowie Unterweisungen
    • Untersuchung von Beinahe-Unfällen, Zwischenfällen oder Unfällen, sowie Erarbeitung korrektiver Maßnahmen

Sie erwartet ein unbefristetes Arbeitsverhältnis mit familienfreundlicher geregelter Arbeitszeit (7.30 Uhr - 16.00 Uhr), eine kollegiale Zusammenarbeit in einem erfahrenen erfolgs­orientierten Team aus Sicherheitsfachkräften, Ärzten, med. Fachpersonal und eine attraktive Vergütung inkl. Dienstwagen, Handy und Laptop, Angebote zur Altersversorgung sowie eine großzügig finanzierte Weiterbildung.

 

Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann senden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen per E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an:

ZAA Zentrum für Arbeitsmedizin und Arbeitssicherheit e.V.

Frau Dubravka Sukan-Dyga

- Geschäftsführerin -

Körnerstr. 25

58095 Hagen

 

Bei Rückfragen stehen wir Ihnen gerne unter der Tel.-Nr. 02331/32005 zur Verfügung.

Zentrum Hagen

Körnerstrasse 25
58095 Hagen

Tel: 02331 / 32005

Zentrum Gevelsberg

Mittelstrasse 1
58285 Gevelsberg

Tel: 02332 / 4097

Sie erreichen uns

Montag - Donnerstag | 07:30 - 16:00 Uhr

Freitag | 07:30 -15:00 Uhr

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok